Ruhrpott Mini IG Februar 2019
MDMDFSS
« Jan   Mär »
123
45678910
11121314151617
18192021222324
2526272829

Die Interessengemeinschaft im Ruhrgebiet für den Mini bis Baujahr 2000

X

Minigrafie: Youngtimer Vestival 2011 Auf Ewald!

Youngtimer Vestival 2011

„Autoschlosser-Lehre, und dann Maloche auf Ewald - weil es da mehr ‚Kohle’ gab”! Diese Geschichte erzählte uns einer, den es wie uns am 11.09.2011 an den heutigen Eventstandort Zeche Ewald geführt hatte. Denn diese stimmungsvolle Kulisse war an diesem Tag Schauplatz des „Youngtimer Vestivals 2011”! Unser Gesprächspartner war nicht nur ein ehemaliger Bergmann, sondern auch ein begeisterter Oldtimer-Fan. Ein Youngster war ihm ganz besonders in Erinnerung - ein VW Käfer 1200. „Damit bin ich sogar über die Alpen nach Italien”. Solche oder ähnliche „Auto-Erinnerungen” werden viele der zahlreichen Besucher in Herten gehabt haben, als sie die schönen „alten Schätzchen” vor Augen hatten.

„Steuerkette”

Die Interessengemeinschaft der „Youngtimer Freunde Vest” aus Recklinghausen verstand es auch in diesem Jahr wieder eine „Kette” von Fahrzeugen zu präsentieren. Mit ihren recht unterschiedlichen Steuerrädern (mit denen die Richtungsänderung der Fahrzeuge ja bekanntlich vorgenommen werden kann) gaben uns diese Klassiker bei dieser Aufführung einen interessanten Einblick in die Automobilgeschichte: Waren es in der Anfangszeit des Automobils noch vier „gekreuzte” Speichen, die den Ring des Steuers hielten, so wandelte sich in der „Moderne” das „Volant” bis zum Ein-Speichen-Lenkrad - stellvertretend dafür - die Göttin - ein Citroën DS!

„Kult Kumpels”

Neben einigen vereinzelten kleinen Briten waren auch andere „Kult-Kumpels” auf dem „Zechenplatz” zu sehen. Somit präsentierte der Mini auch an diesem Tag „stolz” seine „Größe” - und das alles mit gut „drei Meter Länge”! Natürlich hatten es auch die anderen „Appelkitschen” in sich: Vom Audi bis zum Zagato- Alfa waren alle großen Marken vertreten, die das Youngtimerherz in Wallung bringen.

„Glück auf!”

So wie der bekannte Bergmannsgruß „Glück auf!” das Glück beschwört, der Berg möge sich auftun, und den Abbau von Kohle zu ermöglichen, so beschwörten wir beim Abschied von diesem gelungenen Event das Glück, dass sich noch viele Youngtimer-Treffen in Herten auftun, damit das alte Blech nicht in Vergessenheit gerät!


 ÜbersichtDiesen Text in der Minigrafie
X

Youngtimer Vestival 2011

Thumb Thumb Thumb Thumb Thumb Thumb Thumb Thumb Thumb Thumb Thumb Thumb Thumb Thumb Thumb Thumb Thumb Thumb Thumb Thumb Thumb Thumb Thumb Thumb Thumb Thumb Thumb Thumb Thumb

 ÜbersichtSlideshow (flash)
Chttp:/ruhrpott-mini-ig.de
Logos Statistik Impressum
TSa 16.02.19 12:18