Ruhrpott Mini IG September 2017
MDMDFSS
« Aug   Okt »
123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930

Die Interessengemeinschaft im Ruhrgebiet für den Mini bis Baujahr 2000

X

Mini Classic Mini Classic

Für eine ganze Generation ist er zur Legende geworden: Der Mini! Begonnen hat alles mit den „Parallel-Modellen” Austin Seven und Morris Mini Minor - zwei fast identische Fahrzeuge der British Motor Corporation, ein Automobilkonzern, der durch den Zusammenschluss von Austin und Morris entstanden ist. Vorgestellt wurde der Mini der automobilen Fachpresse auf dem Erprobungsgelände der britischen Armee in Surrey im August 1959 und im Oktober 1959 auf der Londoner Automobilshow. In der Bundesrepublik Deutschland wurde er im September 1959 auf der Internationalen Automobilausstellung (IAA) in Frankfurt am Main zum ersten Mal präsentiert.

Minimalismus

Erkennungsmerkmale des Autos: Außen liegende Schweißnähte zwischen Kotflügeln und Karosserie, außen liegende Türscharniere und an den „Fahrzeugecken” kleine 10-Zoll Räder. Die Innenausstattung reduzierte sich auf das Notwendigste. Zum Öffnen der Tür diente ein einfacher Seilzug. Statt eines Armaturenbrettes befand sich unter der Frontscheibe eine breite Ablage. Das „Fahrgeschehen” wurde durch ein schlichtes Mitteltachometer „dokumentiert”.
Das „Ur-Mini” Modell von 1959 hatte einen 848 cm³ - Motor mit einer Leistung von 34 PS (damit wurde eine Höchstgeschwindigkeit von 115 km/h erreicht). Trommelbremsen vorn und hinten sorgten für die notwendige „Verzögerung”. Das Leergewicht des Autos betrug seinerzeit ca. 600 Kilogramm, die durch eine Kombination aus straffen (kleinen) Dämpfern sowie Gummielementen gefedert wurden. Entwickelt hat dieses Auto ein genialer Kopf: Alec Issigonis - ihm zur Seite stand ein leistungsstarkes Team: Das BMC-Team von Alec Issigonis.

Aristokratisches Auto

Der Mini wurde sogar das Markenzeichen für die High Society der „Swinging Sixties”: Designer, Dukes und Drummer liebten dieses „aristokratische Auto”! Motorsporterfolge - insbesondere bei der Rallye Monte Carlo - besiegelten seinen Ruf.
Im Jahr 2000 endete schließlich die Produktion des Mini Classic. Über 5,3 Millionen Exemplare liefen in verschiedenen Ausführungen 41 Jahre von den Bändern! Und bis heute hat dieses legendäre Cult-Car nichts von seiner Faszination verloren. Es ist und bleibt ein sympathisches Auto mit Charisma.


BildBild

InhaltsübersichtZum Anfang
Letzte Änderung am 7.8.2011, 10:46 von Dietmar
Autoren: Dietmar
Seite: bearbeiten : Ältere Versionen
Wiki: Inhaltsverzeichniss : letzte Änderungen

Chttp:/ruhrpott-mini-ig.de
Logos Statistik Impressum
TSa 23.09.17 22:08