Ruhrpott Mini IG Januar 2019
MDMDFSS
« Dez   Feb »
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031

Die Interessengemeinschaft im Ruhrgebiet für den Mini bis Baujahr 2000

X

Morris Minor "Machs Moggie"

Einer der interessantesten britischen Oldtimer ist der Morris Minor - von seinen Fans liebevoll „Moggie” genant. Dass sich dieses Auto auch heute noch einer großen Beliebtheit erfreut, liegt auch an seiner Ähnlichkeit zum Volkswagen „Käfer”.
Der "Minor" wurde von Sir Alec Issigonis entworfen und kam 1948 auf den Markt. Mit nur relativ geringen Veränderungen wurde das Automobil bis 1971 über 1,6 Millionen mal verkauft. Somit wurde dieser „Volkswagen der Engländer” das erste britische Fahrzeug, das die „Millionenmarke” überschritt. Der Morris Minor erfreut sich in Großbritannien ausgesprochener Beliebtheit, da er sich durch eine außerordentliche Langlebigkeit auszeichnete.
Zuerst mit einem seitengesteuerten Motor mit 918 cm³ des Vorgängers Morris Eight ausgestattet, erhielt das Auto 1952 den „Austin” A-Serien Motor, der auch in abgewandelter Form im Mini eingebaut wurde. Der Hubraum betrug anfangs 803 cm³, später 948 cm³ und zum Ende 1098 cm³. Das Jahr 1953 brachte den Kombi mit der Bezeichnung „Traveller” und einen "Van" und "Pickup" hervor.

Bild
Morris Minor

Bild
Morris Minor Traveller

Bild
Morris Minor Van

Bild
Morris Minor Pickup

InhaltsübersichtZum Anfang
Letzte Änderung am 19.9.2010, 12:40 von Dietmar
Autoren: Dietmar
Seite: bearbeiten : Ältere Versionen
Wiki: Inhaltsverzeichniss : letzte Änderungen

Chttp:/ruhrpott-mini-ig.de
Logos Statistik Impressum
TFr 18.01.19 16:40