Ruhrpott Mini IG Februar 2019
MDMDFSS
« Jan   Mär »
123
45678910
11121314151617
18192021222324
2526272829

Die Interessengemeinschaft im Ruhrgebiet für den Mini bis Baujahr 2000

X

Rover 100 „Metro Means”

Beim Rover 100 handelte es sich um einen überarbeiteten Mini Metro mit „begrenzten Mitteln”! Vor allem erhielt das Auto ein anderes Gesicht. Die Mechanik wurde ebenfalls teilweise vom Metro übernommen. Das Fahrwerk hatte die bekannte „Hydragas-Verbundfederung” - ergänzt durch hintere Stabilisatoren und Gasdruckstoßdämpfer bei den „höher” motorisierten Varianten. Neu waren die Motoren mit 1100 cm³ und 1400 cm³ Hubraum, mit Leistungen von 60 bis 103 PS - diese stammten aus der 1990 neu entwickelten Rover „K-Serie”. Darüber hinaus gab es auch eine Dieselversionen mit „Peugeot-Diesel-Motoren”. Ebenfalls von Peugeot stammte das verwendete 5-Gang-Getriebe. Den Innenraum verschönerten später größere und komfortablere Sitze aus dem Rover 200. Neue Türverkleidungen und ein qualitativ hochwertiger Innenhimmel aus Stoff erzeugten einen Hauch von Luxus. Produziert wurde der Rover 100 (mit den Modellbezeichnungen Rover 111, Rover 114 sowie Rover 115 Diesel) von 1990 bis 1998.

Bild

InhaltsübersichtZum Anfang
Letzte Änderung am 11.10.2010, 15:10 von Dietmar
Autoren: Dietmar
Seite: bearbeiten : Ältere Versionen
Wiki: Inhaltsverzeichniss : letzte Änderungen

Chttp:/ruhrpott-mini-ig.de
Logos Statistik Impressum
TDi 19.02.19 20:05