Ruhrpott Mini IG Dezember 2018
MDMDFSS
« Nov   Jan »
12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31

Die Interessengemeinschaft im Ruhrgebiet für den Mini bis Baujahr 2000

X

Patrick Hopkirk „Benzin Bar(r)on”

Patrick Barron „Paddy” Hopkirk wurde am 14. April 1933 in Belfast (Nordirland) geboren. Am Trinity College, Dublin studierte er bis 1953 Landwirtschaft. Dann entdeckte „Paddy” seine große Begabung für den Motorsport. Ab 1955 startete er seine Karriere im professionellen Renn- und Rallyesport. Und nunmehr interessierte sich Stuart Turner vom Competitions Department der British Motor Corporation (BMC) für dieses außerordentliche „Benzin-Talent”. Mit Rauno Aaltonen und Timo Mäkinen bildete er ab 1962 das sogenannte „Dreigestirn” des Mini „Top-Teams”.
Mit seinem Co-Piloten Henry Liddon gewann Paddy Hopkirk schließlich mit einem Mini-Cooper S (Startnummer 37 und Kennzeichen 33 EJB) die Rallye Monte Carlo 1964. Bereits im Vorjahr gelang ihm ein beachtlicher sechster Platz bei der „Monte” (Aaltonen wurde dritter). Ferner nahm er als BMC-Werksfahrer mit einen Morris Cooper S auch von 1965 bis 1967 an Tourenwagenrennen in Bathurst, New South Wales (Australien) teil. 1967 wählte ihn der British „Racing Drivers Club” zum Mitglied auf Lebenszeit. Darüber hinaus ist Paddy Hopkirk Präsident des „Historic Rally Car Registers”.

Bild
Patrick Hopkirk (links)


InhaltsübersichtZum Anfang
Letzte Änderung am 8.8.2011, 15:43 von Dietmar
Autoren: Dietmar
Seite: bearbeiten : Ältere Versionen
Wiki: Inhaltsverzeichniss : letzte Änderungen

Chttp:/ruhrpott-mini-ig.de
Logos Statistik Impressum
TMi 12.12.18 06:27