Ruhrpott Mini IG Dezember 2018
MDMDFSS
« Nov   Jan »
12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31

Die Interessengemeinschaft im Ruhrgebiet für den Mini bis Baujahr 2000

X

Timo Mäkinen „The Flying Finn”

Am 18. März 1938 wurde Timo Mäkinen in Helsinki (Finnland) geboren. Schnell wurde der aufstrebende Rallye-Fahrer Mäkinen als „The Flying Finn” bekannt - eine Ehrung, die in Finnland nur besonders herausragende Sportler erhielten. Und somit war es kein Wunder, dass 1962 Stuart Turner vom Competitions Department auf ihn aufmerksam wurde und ihn neben Patrick Hopkirk und Rauno Aaltonen ins BMC-Werksfahrer „Dreigestirn” holte. Begonnen hatte alles für Timo Mäkinen im Jahr 1959, denn da bestritt er bei der Rallye Tausend Seen sein erstes Rennen. Sein Auto - ein Triumph TR3. Später wechselte er auf Austin-Healey und natürlich Mini! Mit diesem gewann er 1965 die Rallye Monte Carlo, sein Co-Pilot war Paul Easter. Und wer zu diesem Zeitpunkt noch nichts von ihm gehört hatte, der konnte 1967 nur staunen, als der „rasende Finne” mit geöffneter Motorhaube im „Blindflug” durch Ouninpohja schoss - die Lederriemen der Motorhaube hatten sich gelöst. Dennoch, auch mit diesem „Handicap” beendete er die Rallye „Tausend Seen” als Gesamtsieger.

BildBild



InhaltsübersichtZum Anfang
Letzte Änderung am 8.8.2011, 15:42 von Dietmar
Autoren: Dietmar
Seite: bearbeiten : Ältere Versionen
Wiki: Inhaltsverzeichniss : letzte Änderungen

Chttp:/ruhrpott-mini-ig.de
Logos Statistik Impressum
TDi 18.12.18 12:47